Reisebericht Rheigau-Nahe Pfingsten 2011

Trotz meiner aktuellen - glücklicherweise nur temporären - Behinderung (Trümmerbruch der linken Ferse) habe ich es mir nicht nehmen lassen, für Sie während der Pfingsttage auf Weinsuche zu gehen. Meine Reise führte mich in die "nächste" Umgebung, vor allem in das landschaftlich höchst reizvolle Weinbaugebiet Nahe, den Rheingau und natürlich gleich nebenan auch nach Rheinhessen.
Bei meinem ersten Stop auf der Hintour im Rheingau begeisterte vor allem der neue Jahrgang 2010 unseres beliebten Quarzschiefer-Rieslings vom Weingut Altenkirch in Lorch. Hier bekommt man tolle Qualität zum vernünftigen Preis! Ich konnte mir zudem noch noch eine kleine Menge vom Quarzschiefer "R" feinherb sichern, der bald ausverkauft sein wird und in Zukunft leider nicht mehr zum Sortiment des Weinguts gehört. Die Besonderheit dieses Weines ist seine dezente Süße und die angenehem weiche Säure und Fülle aufgrund des extrem langen Hefelagers. Bemerkenswert ist auch der Balsamico, der in diesem Weingut hergestellt wird, er sollte in keiner guten Küche fehlen! Klicken Sie auf den Namen des Weingutes um mehr zu erfahren!

Der nächste Halt meiner Tour sollte etwas länger ausfallen. Christian Bamberger, lt. Gault-Millau die aktuell interessanteste Neuentdeckung an der Nahe, bewirtschaftet in Steinhardt (gleich um die Ecke von Bad Kreuznach) einige Spitzenweinberge in der Lage "Schloss Böckelheim." Dort gedeihen nicht nur außerordentlich ausdrucksvolle Weine, sondern "wachsen auch Bergkristalle aus dem Boden ", wovon ich mich persönlich überzeugen konnte. Meine jugendliche Leidenschaft für das Sammeln von Mineralien wurde spontan wiedererweckt! In der vulkanischen Erde dieses Weinbergs findet man mit geübtem Blick schnell verschiedene Lavaknollen oder Drusen, die im Inneren mit Bergkrstallen überraschen. Das Edelsteinzentrum Idar-Oberstein ist nicht ohne Grund in nächster Umgebung...

Während meines dreitägigen Aufenthaltes im Steinhardter Hof hatte ich natürlich Gelegenheit, viele Weine zu testen. Übrigens kann man dort auch ein Weinwochenende buchen, bei dem man in sehr schicken Zimmern mit einem wunderbaren Ausblick auf die schöne Umgebung schläft, die Weinberge mit einer Picknick-Treckertour kennenlernt und abends den Tag mit einem deftigen Essen und Weinprobe abschließt...

In meinem Geschäft finden Sie aktuell eine sehr interessante Auswahl der besten Rotweine von Christian Bamberger (ungewöhnlich opulenten Dornfelder, Spätburgunder und Cabernet...) Die großen Weißen sind gerade erst abgefüllt und noch in der Entscheidungsphase, aber vorab ist besonders der säurearme Merlot Blanc de Noir zu empfehlen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie bitte einfach oben auf den Namen!
Am Pfingstmontag ging die Reise zurück nach Hause durch Rheinhessen mit einem Zwischenstop beim Weingut Russbach in Eppelsheim, das von einem Triathleten geführt wird und mit vielen geschmackvollen Weinen zu äußerst günstigen Preisen überzeugt. Besonders beim Silvaner wird man hier fündig, aber auch verhasste Rebsorten wie Blauer Portugieser kann man hier wieder lieben lernen, denn hohe Qualität schmeckt einfach anders! Ein kurzer Klick führt Sie auch hier zu den Weinen...